Wortschatzsammlung

Aus DSD-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gnome-system-help.svg.png Das Internet bietet viele Möglichkeiten, schnell Worterklärungen in deutscher Sprache zu finden.

Zu diesem Thema gibt es auf dem ZUM-Wiki ein Artikel (verfasst von Karl Kirst und mir): http://wiki.zum.de/Wortschatzarbeit_in_einem_Wiki , der auch folgenden Artikel beinhaltet: Artikel

Inhaltsverzeichnis

Wie komme ich zu Worterklärungen?

Wikipedia und Wiktionary

Verlinkung zur Wikipedia
Das schreibt man: Ergebnis
Allgemein
{{wpd|Artikelname}}
Beispiel
{{wpd|Deutschland}}
DeutschlandWikipedia-logo-v2.svg


Bekannter Ableger der Wikipedia Wikionary bietet schon ein kleines online Wörterbuch.

Die Verlinkung zur Wikionary erfolgt im DSD-Wiki über eine Interwiki-Link-Vorlage:

Verlinkung zur Wikionary: Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen und Grammatik
Das schreibt man: Ergebnis
Allgemein
{{wikt-d|Artikelname}}
Beispiel
{{wikt-d|Deutsch}}
Wiktionary-ico-de.png Deutsch

Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache

Daneben gibt es auch das Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften

Auch hier kann man über das Suchfenster nach dem Wort suchen, aber es funktioniert auch wie oben beschrieben:

  • http://www.dwds.de/?kompakt=1&qu=gesuchtes Wort

Beispiel:

Um das Wörterbuch optimal nutzen zu können, lohnt es sich, die Seite Hilfe zu den Wortinformationen des DWDS zu studieren. Ich fand das Wörterbuch interessant, weil es sehr gut geeignet ist, Wortfelder aufzubauen und man so selbständig seinen persönlichen Wortschatz erweitern kann.

Canoo.net

  • Canoo.net: Eine Anfrage durchsucht mehrere deutsche Wörterbücher, ein Glossar mit sprachlichen Fachausdrücken sowie die Beschreibungen in der deutschen Grammatik. Interessant zur Vernetzung des Wortschatzes sind die Ergebnisse in der Kategorie Wortbildung


Wortschatz-Portal

Natürlich sollte diese Seite nicht unerwähnt bleiben: http://wortschatz.uni-leipzig.de/ Hier funktioniert die Suche nur über Suchfenster.

Fremdwörter

Fremdwörter werden unter http://www.langenscheidt.de/fremdwb/fremdwb.html erklärt. Hier ist die Direkteingabe sehr umständlich wie folgendes Beispiel zeigt:

  • [http://services.langenscheidt.de/cgi-bin/fremdwb/searchfw.pl?instr=Solo&lang=fwde&table=fwde&match=whole&abbr=&connect=off]

Beispiel: Wort&lang=fwde&table=fwde&match=whole&abbr=&connect=off Solo

Übersetzungen Ungarisch - Deutsch / Deutsch - Ungarisch

  • Sztaki: Eine ungarische Seite, die auch Übersetzungen ins Englische, Französische, Italienische und Polnische erlaubt: http://www.sztaki.hu/

Redensarten

  • Redensarten-Index: Wörterbuch für Redensarten, Redewendungen, idiomatische Ausdrücke und feste Wortverbindungen (bisher 9574 Einträge)


Wortschatz im Wiki visualisieren

Graphviz

Mit GraphViz, dass auf diesem Wiki installiert wurde, lassen sich sehr schnell Struktur-Grafiken und Mindmaps erstellen. Verzweigungen erhält man durch: ->.

WikiMindMap

Eine weitere Möglichkeit Wörter mit Erklärungen zu vernetzen, bietet die Seite WikiMindMap. Das Tool visualisiert alle vorhandenen Wikipediaartikel zu einem gewählten Begriff. Das Mindmap funktioniert mit dem Macromedia Flash Player. (Der Browser muss dieses Programm ausführen!) Beim Überfahren der Begriffe erhält man eine kurze Worterklärung. Klickt man auf das + Symbol, erweitern sich die Äste des Mindmaps.

Die direkte Eingabe in einem Wiki ist auch möglich:
  • http://www.wikimindmap.org/viewmap.php?wiki=de.wikipedia.org&topic=Begriff
  • Begriff

Nutzung einer Vorlage:

Anwendung
Darstellung eines Wortfeldes in der deutschen Wikipedia in Form einer Mindmap
Das schreibt man: Ergebnis
Allgemein
{{wmm-de|Wort}}
Beispiel
{{wmm-de|Frieden}}
 
Wikimindmap-logo.gifW-Logo.gif Frieden

Vorlagen Wikimindmap

  • Syntax: {{wmm|Wort}}
  • Syntax: {{wmm-de|Wort}}


Wörter lernen

  • vokker ist ein leistungsstarker und motivierender Vokabeltrainer. Nach dem Karteikartenprinzip werden Vokabeln effektiv und fürs Leben gelernt.

Weiter Links